Bob Dylan

Januar 16, 2007 um 8:12 pm | Veröffentlicht in Gesellschaft, Without Clash | Hinterlasse einen Kommentar

Bob Dylan machte sich eigentlich mit seinen Protestsongs als Kriegsgegner einen Namen, obwohl sein Name, sein Leben und seine Musik untrennbar mit Israel verknüpft ist. Berühmt wurde er nicht nur mit Text und Melodie von „Blowing with the wind“, sondern auch anlässlich der Kubakrise mit dem Song A hard rain´s a-gonna fall:

„ Oh, where have you been, my blue-eyed son? Oh, where have you been, my darling young one? I’ve stumbled on the side of twelve misty mountains, I’ve walked and I’ve crawled on six crooked highways, I’ve stepped in the middle of seven sad forests, I’ve been out in front of a dozen dead oceans, I’ve been ten thousand miles in the mouth of a graveyard, And it’s a hard, and it’s a hard, it’s a hard, and it’s a hard, And it’s a hard rain’s a-gonna fall. ….

Oh, what’ll you do now, my blue-eyed son? Oh, what’ll you do now, my darling young one? I’m a-goin‘ back out ‚fore the rain starts a-fallin‘, I’ll walk to the depths of the deepest black forest, Where the people are many and their hands are all empty, Where the pellets of poison are flooding their waters, Where the home in the valley meets the damp dirty prison, Where the executioner’s face is always well hidden, Where hunger is ugly, where souls are forgotten, Where black is the color, where none is the number, And I’ll tell it and think it and speak it and breathe it, And reflect it from the mountain so all souls can see it, Then I’ll stand on the ocean until I start sinkin‘, But I’ll know my song well before I start singin‘, And it’s a hard, it’s a hard, it’s a hard, it’s a hard, It’s a hard rain’s a-gonna fall.”

Bild: Bob Dylan



Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: