American Life

Januar 31, 2007 um 12:49 pm | Veröffentlicht in Publikationen, Skandale, Videos, Waffen, World War IV | Hinterlasse einen Kommentar

Erschütternde Berichte über Vergewaltigung und Folter von Frauen im Irakkrieg fand ich in der englischen Guardian:

The other prisoners
Focus shifts to jail abuse of women
Hidden victims of a brutal conflict: women


Eine der wenigen, die von Anfang an auf die Kriege in Afghanistan und im Irak angemessen reagierten, war die bekannte Schauspielerin und Sängerin Madonna. Sie versuchte, durch ein Schockvideo der Weltöffentlichkeit das „Neue Amerika“ zu zeigen. Obwohl sie es später wieder zurückzog, blieb es auf YouTube in ungekürzter Länge erhalten.



[Youtube=http://www.youtube.com/watch?v=TxRRZxST2J0]

Schreibe einen Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: