Bill Clinton

Februar 13, 2007 um 9:03 pm | Veröffentlicht in Democrats, Gesellschaft, Publikationen, Skandale | Hinterlasse einen Kommentar

Präsident Bill Clinton schrieb eine sehr dicke Biographie (Bill Clinton, Mein Leben, Econ, 2005), die hauptsächlich wegen der darin beschriebenen lächerlichen Affäre mit der Praktikanten Monica Lewinsky, welche ihm ein Impeachment-Verfahren einbrachte, vielfach verkauft wurde.

Bill Clinton gibt in diesem Buch zu zu, dass er Osama Bin Laden bereits kannte und dessen kapitalkräftiges Terrornetz bereits jahrelang im Auge hatte (S 1209 ff). Er schreibt, dass er O.B.L. als gefährlichen Terroristen einschätzte. Unter anderem gab er O.B.L. die Schuld an den Anschlägen auf die US-Botschaften in Nairobi (Kenia) und Daressalam (Tansania) am 7. August 1998. (224 Tote).

Bill Clinton versuchte – seinem Buch folgend – O.B.L. bereits damals zu fassen. Den Terrorismus insgesamt beschreibt er als sehr komplexes Problem unterschiedlicher Herkunft, zu dessen Bekämpfung bereits zahlreiche, mehr oder weniger erfolgreiche Gegenmaßnahmen durchgeführt wurden. (S 1093 ff).

Obwohl der große Umfang seines Buches ebenso wie die zahlreichen darin angeführten Namen darin nicht gerade zum Lesen einlädt, wirkt der frühere Präsident der Vereinigten Staaten in seiner Biographie nicht unsympathisch. Obwohl wirklich jeder weiß, dass auch Präsident Clinton – egal ob jetzt im Balkankonflikt oder im Sudan – die Interessen der USA im Ausland rigoros wahrnahm, vermitteln seine Zeilen das ehrliche Bemühen darum, Konflikte so gut wie möglich aufzuarbeiten, um eines Tages als guter Präsident der USA in die Geschichte eingehen zu können.

Den Sieg von G.W.B. in Florida über den demokratischen Kandidaten „Al“ Albert Arnold Gore beschreibt er als unredlich. Bill Clinton meint: „Das Urteil im Fall Bush vs. Gore wird als eine der schlechtesten Entscheidungen in die Geschichte eingehen, die der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten je gefällt hat.“ (S 1409).

Bild: Bill Clinton, Lewinsky

Schreibe einen Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: